Für ein wohlig warmes Gefühl, das dich durch den ganzen Tag begleitet

Der Morgen ist eine ganz besondere Zeit des Tages, unser Körper erwacht langsam und durchlebt im Laufe unserer morgentlichen Rituale, tagtäglich ein kleine Metamorphose.

Wenn wir also in unseren aufregenden Alltag starten wäre es doch schön etwas Nestwärme bei uns zu haben. Wir starten also mit einem warmen Frühstück, dass unsere Sinne erfreut und uns mit innerer Wärme versorgt.

Quinoa Porridge mit frischem Obst


Für 4 Personen


500g bunter Quinoa

1L Hafermilch/ Mandelmilch

1EL Zimt 4 reife Bananen

4 EL Blaubeeren

4 EL Goji Beeren 4 TL Kokos Chips

4 TL Kako Nibs


bei Bedarf 4 EL Birkenzucker, muss aber nicht wenn die Bananen schön reif sind.




Zubereitung

  • Den Quinoa waschen und abtropfen lassen. Die Milch mit einem Schuss Wasser im Topf kurz aufkochen lassen, vom Herd ziehen,den Quinoa einrühren und dann bei reduzierter Hitze weiter köcheln lassen. Den Quinoa von Zeit zu Zeit umrühren, damit er nicht ansetzt und klumpt.

  • Circa 30 min langsam weiterköcheln bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Bananen und Zimt unterrühren und pürieren.

  • Mit Obst und anderen Zutaten jeweils zu 1/4 der Löffelmengen auf 4 Schüsseln verteilen und die einzelnen Porridge Portionen damit garnieren.


Mit frischem Obst der Saison verfeinern je nach Geschmack.

Im Mai/ Juni zB mit frischen Mispeln und Erdbeeren.

Für die, die es morgens eilig haben

  • Milch wie vorgegeben kurz aufkochen und dann vom Herd nehmen. Zarte Hafer oder Dinkelflocken (500g) einrühren und mit Zimt und Bananen mischen. Kurz pürieren und 5 Minuten mit Deckel zu ziehen lassen. Fertig.


Für geschmackliche Abwechslung


  • In die warme, pürierte Masse noch 4 Äpfel grob hineinreiben und unterheben.









12 Ansichten

Kontakt

REISE ZU DIR SELBST
Yoga Retreats
Iris Jansen
0049.(0)177.7195106
info(at)yoga-reisezudirselbst.com
  • Instagram - White Circle
  • Facebook - White Circle
  • YouTube
  • Spotify

Newsletter abonnieren