• Katrin Sprondel

Mit ätherischen Ölen den weiblichen Zyklus unterstützen



Wenn es darum geht, unserem Körper durch Selbstfürsorge Gutes zu tun, dann finden wir die entsprechenden Zutaten oft in Flaschen oder Fläschchen. Nein, ich meine nicht die Flasche mit dem leckeren italienischen Rotwein (obwohl, ablehnen würde ich ein Gläschen Rotwein wohl nicht 😏), sondern Ätherische Öle.


Aromaöle / Ätherische Öle können Dir helfen, Probleme in Zusammenhang mit hormonellem Ungleichgewicht zu lindern, sie können Dich auf emotionaler Ebene positiv unterstützen und Dir dabei helfen Stress abzubauen.


Wenn Du nach Möglichkeiten suchst, Naturheilmittel in Deine tägliche Routine zu integrieren, dann findest Du hier die besten Aromaöle, um jede einzelne Phase Deines Menstruationszyklus zu unterstützen.


Die 4 Phasen des weiblichen Zyklus

Während der Reise durch den weiblichen Zyklus, ist es wichtig zu beachten, dass jede Phase anders ist und sie auch von jeder Frau unterschiedlich erlebt wird. Es gibt also nichts zu befürchten, wenn Dein Zyklus nicht genauso verläuft, wie unten beschrieben. Die hier beschriebenen Phasen, sollen Dir lediglich als Anhaltspunkte dienen.

Phase 1


Menstruation | Tag 1 - 7

Da in dieser Phase die Hormone (Progesteron, Östrogen und Testosteron) auf dem niedrigsten Level sind können folgende Symptome auftreten, um nur ein paar zu nennen: schmerzhafte Krämpfe, Müdigkeit, niedrige Libido, Benommenheit, Gefühlsschwankungen.

Daher ist es ratsam, in diesen Tagen pfleglich mit Dir selbst umzugehen. Zum Beispiel eher einen Spaziergang, als ein anstrengendes Workout und bei der Ernährung – vor allem wenn Du stark blutest – auf eisenhaltige Nahrung, wie zum Beispiel Spinat, Schellfisch, Kürbiskerne achten.


Ätherische Öle für Phase 1

CLARY CALM | Das Öl der Verletzlichkeit

ClaryCalm ist eine Mischung ätherischer Öle mit wohltuender und beruhigender Wirkung. Die Mischung aus Muskateller-salbei, Lavendel, Bergamotte, Römischer Kamille, Zedernholz, Ylang Ylang, Geranie, Fenchel, Karottensamen, Palmarosa und Vitex hat eine kühlende Wirkung auf die Haut und trägt zum emotionalen Gleichgewicht bei.

Diese Mischung kannst Du auf Deinen Bauch, Hüften und Fußsohlen auftragen, um die Krämpfe zu mildern. Eine andere Möglichkeit ist, 3-5 Tropfen davon in ein warmes Bad zu geben. Oder aber Du gibst einen Tropfen auf eine Handfläche, und verreibst das Öl zwischen den Händen und nimmst den wohltuenden Duft in Dir auf.



Phase 2

Follikelphase (Aufbauphase) | Tag 1 – 13

Während dieser Phase bereitet sich Dein Körper auf eine mögliche Schwangerschaft vor. Du merkst, dass Deine Energie wieder zunimmt und sich auch die Stimmungs-schwankungen verringern, ebenso ist Deine Libido wieder spürbar. Du fühlst Dich eher wieder wie Du selbst.

Ätherische Öle für Phase 2

BASILIKUM | Das Öl der Erneuerung

Basilikum hat ein warmes, würziges und dennoch krautiges Aroma, das dafür bekannt ist, ein Gefühl von Ruhe und Zentriertheit zu geben. Basilikum hat aufgrund seines hohen Linaloolgehalts viele Vorteile für Körper und Geist und ist daher das ideale Mittel, um Spannungsgefühle zu reduzieren. Ein wunderbares Öl, um in dieser Zeit Klarheit und Offenheit zu unterstützen.

Gib ein oder zwei Tropfen auf die Schläfen und/oder den Nacken, um am Ende des Tages Spannungen loszuwerden.



PFEFFERMINZ | Das Öl des heiteren Herzens

Die Pfefferminzpflanze ist ein Hybrid aus Wasserminze und Grüner Minze und wurde erstmals 1753 von Carl von Linné beschrieben. Ein hoher Mentholgehalt – wie er im ätherischen Pfefferminzöl zu finden ist – ist charakteristisch für qualitativ hochwertige Pfefferminze.

Dieses Öl lässt sich sehr gut mit Basilikum und Kokosöl mischen und ist perfekt für eine kühlende Massage nach dem Yoga oder Workout.



Phase 3


Ovulation | Tag 14

Obwohl der Eisprung ein wichtiger Teil des Zyklus ist, wird er dennoch von vielen Frauen kaum wahrgenommen. In dieser Phase ist die sexuelle Energie am stärksten ebenso das Selbstvertrauen nimmt deutlich zu.

Ätherische Öle für Phase 3

WHISPER | Das Öl der Weiblichkeit

Eine komplexe und vielfältige Komposition für Frauen, die sich mit der Chemie jeder einzelnen Frau zu einem einzigartigen persönlichen Duft verbindet. Jedes ätherische Öl in der Mischung hat sein ganz eigenes, einladendes Aroma. Kombiniert verströmen diese Öle einen unverwechselbaren Duft, der die Sinne sowohl der Trägerin als auch ihrer Mitmenschen betört. Die euphorischen Aromen von Jasmin und Ylang Ylang, die als die wertvollsten Blumen in der Parfüm- und Aromatherapieindustrie gelten, verbinden sich mit den warmen und würzigen Düften von Patschuli, Vanille, Zimt und Kakao und geben dieser Mischung unübertroffene Komplexität und aromatischen Einfluss.

Dieses Öl riecht einfach umwerfend und wenn Du es mit Kokosöl verdünnt in ein „Rollerball-Fläschchen“ gibst, kannst Du es auf dem Nacken, Handgelenken, Schläfen und Fußsohlen auftragen. Und Dich ganz Deiner vollen Weiblichkeit hingeben.


Phase 4


Gelbkörperphase | Tag 15 – 28

Die berühmt berüchtigte PMS – Phase, die sich, vor allem in der zweiten Hälfte in Symptomen wie Stimmungsschwankungen, Krämpfen, Kopfschmerzen und Muskel-schmerzen zeigt.

Ätherische Öle für Phase 4

CLARY CALM | Das Öl der Verletzlichkeit

Auch in dieser Phase kann Dich Clary Calm (wie schon in der ersten Phase) wunderbar unterstützen, denn dieses Öl hilft Dir, besser mit emotionaler Anspannung und Verletzlichkeit fertig zu werden.


Gib einen Tropfen auf eine Handfläche, und verreibst das Öl zwischen den Händen und nimmst den wohltuenden Duft in Dir auf.



LAVENDEL | Das Öl der Kommunikation & der Ruhe

Dank seines ausgeprägten Aromas und der unzähligen Anwendungsmög-lichkeiten ist Lavendel bereits seit Jahrhunderten äußerst beliebt. Die Römer und Ägypter benutzten Lavendel zum Baden und Kochen. Seitdem haben viele die unzähligen Vorteile von Lavendel für sich entdeckt.

Lavendel hat auf die meisten Menschen eine sehr beruhigende und ausgleichende Wirkung.

Trage 2 oder 3 Mal pro Tag 1 oder 2 Tropfen auf Nacken, Fussgelenke und Handgelenke auf.



HINWEIS

Die hier genannten Aromaöl-Mischungen wie Clary Calm und Whisper, sind Ätherische Öle der Firma doTerra. Wenn Du mehr dazu wissen möchtest, findest Du hier und hier mehr Informationen.

Unabhängig davon, von welchem Hersteller Du Aromaöle nutzen möchtest, achte darauf, dass sie mit «CPTG» (Certified Pure Therapeutic Grade) gekennzeichnet sind, da es sich hierbei um die sichersten und nutzbringendsten Öle handelt.

Die beschriebenen Produkte sind nicht dafür geeignet, bestimmte Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln oder zu heilen. Die Produkte ersetzen nicht die ärztliche Versorgung. Die doTERRA Produkte können die vom Arzt empfohlenen Therapien und Medikamente jedoch ergänzen und sehr gut unterstützen.



Kontakt

REISE ZU DIR SELBST
Yoga Retreats
Iris Jansen
0049.(0)177.7195106
info(at)yoga-reisezudirselbst.com
  • Instagram - White Circle
  • Facebook - White Circle
  • YouTube
  • Spotify

Newsletter abonnieren